Dezember

 

Da hatte unsere Torry (jetzt Mila) doch etwas völlig falsch verstanden. Man hatte ihr gesagt, es kommt zu Weihnachten ein Kind, das braven Windhunden ein paar Würstchen bringt. Ein Wurstkind????

Freundin Abby klärte auf : ein Christkind!

.....und so warteten die beiden stundenlang gaaaaaaaaaaaaaanz artig :

 

 

 

.....wenn es doch nur immer Weihnachten wäre.......:-))

 _____________________________________________________________________

 

So lieb wie Franny immer ist,  hat auch ihr der Weihnachtsmann ein Geschenk  gebracht:

 

______________________________________________

Vor nun schon wieder 4 Jahren hatten wir 4 kleine Whippetmixmädchen in der Vermittlung. Eine der süßen Welpen, die Neela, zog im April 2009 in die Schweiz zu Galga Fanny.

Die beiden sind ein eingespieltes Team und eine echte Bereicherung für ihre Familie. Auch hier möchten wir uns ganz vielmals für die Fotos und die netten Zeilen bedanken. Liebe Grüße und weiterhin viel Spass miteinander !

 

 

 

______________________________________________

Liebe Fotopost gab es auch von Sophias Familie, die unsere Süße ganz schnell ins Herz geschlossen hatte. Inzwischen ist das Mäuschen schon ein wenig grau  um´s Schnäuzchen  geworden, aber sie hat den "weltbesten" Whippetplatz überhaupt gefunden. Alles Liebe !

 

 

______________________________________________

Zwei weitere Schützlinge sind auf Sofasuche: BONNIEBO und SCALY. Wir  wünschen uns sehr, dass auch sie bald ein passendes Plätzchen finden.

_______________________________________________

 

Weihnachtspost von Ehemaligen:

Da wir gerade bei den Zarenhunden waren, auch unsere LENA hat sich prächtig entwickelt. In ihrem kleinen Rudel fühlt sie sich ausgesprochen wohl und auch ihr neues Frauchen bietet ihr die nötige Sicherheit, die sie braucht, um in ein normales (Barsoi-) Leben zu finden.

 

 

______________________________________________________________________

Endlich müssen wir mal davon berichten, daß nun auch unsere Pauline ihren perfekten Lebensplatz gefunden hat. Wieder war es der Tod eines liebgewordenen Familienhundes, der unserem Schützling zu einem eigenen Zuhause verhalf.

Bereits im Oktober erhielten wir eine ganz liebe Anfrage für unsere schöne Russin. ...und wie es der Zufall so wollte, es stellte sich heraus, dass uns die Dame schon seit langem bekannt war. Als langjährige Barsoibesitzerin würde sie mit Sicherheit unserer Süßen auf den Weg in ein schönes Barsoileben helfen können. So bekam also Paulinchen kurzfristig Besuch und auch Galga Ruca, die ihren Barsoifreund sehr vermißte, hatte nichts gegen die Barsoihündin einzuwenden. So war es beschlossene Sache und das neue Frauchen störte sich nicht daran, die fast 1000km noch einmal zurückzulegen, um Paulinchen im November nach Hause zu holen.

Jetzt, zu Weihnachten, kam folgende Nachricht:

Die Süße entwickelt sich echt so super! Sie wird immer neugieriger, aufgeweckter, verschmuster.... Ich freu mich wirklich täglich darüber, dass sie bei uns ist - sie ist einfach ein Schätzchen!!

Was sollen wir da noch sagen: Auch wir freuen uns riesig, dass Pauline so verständige, liebe Menschen gefunden hat!

Alles Liebe für Euch und eine ganz, ganz lange gemeinsame Zeit miteinander!


 

 

 

 

 

______________________________________________________________________

Unter Geschenkideen gibt es einige neue Artikel- Bücher für Windhundfans, eine riesige Transportbox, ein galoppierendes Pferd :-) etc.- alle zugunsten unserer Langnasen. In den nächsten Tagen werden wir weitere Geschenke einstellen. Den lieben Spendern ganz herzlichen Dank dafür!! 

 

 

 

 

 

 

 

 

930887